Nächste Vernissage: 13.-14.10.2018, 10 - 18 Uhr info@kults.de english
Logo navistrich Aussteller navistrich Galerie navistrich Gewinnspiel navistrich Impressum navistrich Informationen für Aussteller navistrich

kultS - Die Schmuckausstellung in Berlin 2018

Großbritannien Ausstellerin 2018

Gesine Garz

Gesine Garz auf Instagram

Gesine Garz portraet
Gesine Garz Schmuck Gesine Garz Schmuck Gesine Garz Schmuck

Gesine Garz wuchs im norddeutschen Uelzen auf und begann ihre berufliche Karriere mit einer Maler- und Lackiererausbildung. Darauf folgte ein Studium auf Berufschullehramt in Farbtechnik und Raumgestaltung sowie Englisch in Hannover und Bristol.
Nach Abschluss dieses Studiums zog sie 1995 nach London, wo sie nach einem Besuch des Goldschmiedestudios eines Freundes von der Liebe zum Beruf des Goldschmiedes erfasst wurde.
Eine Ausbildung zur Goldschmiedin an der Sir John Cass School of Art and Design in London war die logische Schlussfolgerung aus diesem Ereignis.
Gesine hatte schon immer eine große Faszination für gefundene Dinge und das Sammeln von historischen/antiken Objekten, und so entwickelte sie das Interesse am Mudlarking, das Suchen nach Bruchstücken der Vergangenheit an den Ufern der Themse in London. Alle Porzellan-/Keramikscherben, die sie in ihren Schmuckstücken für die Ausstellung verarbeitet hat, sind Original Fundstücke von der Themse und stammen aus verschiedenen Jahrhunderten.
Zur Zeit arbeitet Gesine für die Britische Denkmalschutz-Organisation National Trust an dem Schloß Bodiam Castle in Sussex, wo sie ihr fotografisches Talent kommerziell einsetzt. In der verbleibenden Zeit unterrichtet sie Goldschmiede-Kurse und kreiert individuelle Schmuckstücke für Online- und Privatkunden.